Lebensfeste

Übergänge – davon gibt es viele im Leben. Neben diesen Lebensübergängen, feiern wir auch die Schwellen des Lebens:

Wenn ein Kind auf die Welt kommt, in Form der Taufe. Wenn Menschen ihre Beziehung mit der Ehe bekräftigen,
als Segnung anlässlich einer Eheschließung. Und wenn Menschen sterben, indem wir die Zugehörigen begleiten und
dem Leben des gestorbenen Menschen die Ehre geben und ihn beerdigen.

 

Sprechen Sie uns gerne an,
wenn Sie sich eine Feier und Begleitung zu diesen Anlässen wünschen.

Als besonders prägnant erleben Menschen zum Beispiel den Übergang
von Kindergarten zur Schule, von Schule zur Arbeit,
von Arbeit in Arbeitslosigkeit und wieder in die Arbeit zurück.
Auch auf Beziehungsebene erfahren Menschen solche Übergänge.
Der Beginn einer Bindung, Trennungen und neue Bindungen können solche Schwellen sein.

 

Wir als Kirche und als Seelsorger:innen begleiten auch diese Übergänge.
Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie das Bedürfnis danach haben.

Taufe

mehr

Trauung

mehr

Konfirmation

mehr

Beerdigung

mehr